Mittwoch, 13. Dezember 2017

Circus Palumbo 1:160

Daniel Teubner stellte in Oer-Erkenschwick auch sein Winterquartierdiorama des Circus PALUMBO im Maßstab 1:160 aus. Es war faszinierend das Modell aus der Nähe betrachten zu können und die Vielzahl an Details auf diesem, doch recht kleinen, Diorama zu entdecken. 
















Montag, 11. Dezember 2017

Circus Schimmelpilz 1:160

Betrachtet man die Farbgebung des Chapiteau und des Wagenparks des Circus SCHIMMELPILZ steht es wohl ausser Frage von welchem Unternehmen sich Daniel Teubner inspirieren hat lassen.  Anstatt jedoch einfach den Originalnamen zu übernehmen hat sich Daniel Teubner ein kleines Namensspiel einfallen lassen und so wurde kurzerhand eben aus Fliegenpilz, Schimmelpilz. 






Freitag, 8. Dezember 2017

Circus Arnoldo 1:160

Direkt gegenüber der beiden Modellen von Manuel Lesch und Marius Sauer im grossen Maßstab fanden sich in Oer-Erkenschwick die winzig anmutenden Kunstwerke von Herbert Wilms im Maßstab 1:160. 
Sein Circus ARNOLDO begeisterte mit einer Unmenge an Details die man in diesem Maßstab nicht erwartet und bot dem Betrachter so viel zu entdecken. 














Mittwoch, 6. Dezember 2017

Circus Rosalto 1:20

Aus Karlsruhe war ebenfalls wieder der junge Circusfreund Marius Sauer angereist und stellte seinen weiterangewachsenen Circus ROSALTO in Oer-Erkenschwick aus.













Montag, 4. Dezember 2017

Circus Mancuello Playmobil

Auch Manuel Lesch war 2017 wieder mit seinem Circus MANCUELLO in Oer-Erkenschwick vertreten und zeigte seine, seit dem letzten Jahr, neu erbauten Modelle. 










LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...